Weihnachtsmarkt in der Düsseldorfer Altstadt

Foto: Düsseldorf & Tourismus GmbH, am Rathaus Marktplatz nähe Burgplatz

Alle Infos zum Weihnachtsmarkt in Düsseldorf:
http://www.duesseldorf-tourismus.de/top-veranstaltungen/duesseldorfer-weihnachtsmarkt/ 


Das Altstadtherbst Kulturfestival wird zu “Düsseldorf Festival”

So, so!
Man hat das beliebte Altstadtherbst Kulturfestival umbenannt. Unter dem neuen Namen kann man mehr vereinen, sicherlich, aber es ist auch austauschbarer geworden. Nunja: Der neue Name ist “Düsseldorf Festival”!

Am 12. September bis zum 03. Oktober 2012
Große kulturelle Acts warten auf. Man schreibt:

Das altstadtherbst kulturfestival trägt ab jetzt einen neuen Namen – düsseldorf festival!
Ein klares Statement zu unserer Stadt, unserer Region und eine klare internationale Verständlichkeit stehen hinter diesem Schritt. Über 22 Jahre hat sich der Altstadtherbst zu einem modernen internationalen Festival entwickelt – auch das wollen wir mit dem Namenswechsel zum Ausdruck bringen. Düsseldorf ist der denkbar beste Ort für ein innovatives Festival mit Bezug zu allen Künsten und einer deutlichen, europäischen Handschrift. Unser Publikum ist neugierig, anspruchsvoll und überschreitet mit uns Grenzen.
Wie bisher setzen wir auch weiter auf unsere inhaltliche Strategie und werden in Zukunft große internationale Koproduktionen mit dem düsseldorf festival! präsentieren, wie Zimmermann & De Perrot und Sidi Larbi Cherkaoui in diesem Jahr mit ihren Arbeiten zeigen.

www.duesseldorf-festival.de

2 neue Clubs in der Altstadt: Knightclub & Schickimicki

KNIGHTCLUB
Lounge-Flair mit Sitzecken und 150 Sitzmöglichkeiten
Insgesamt können rund 400 Gäste an Freitagen, Samstagen und vor Feiertagen im „Knight Club“ feiern
Musik: Charts, RnB und Vocal House
Besonderheit: Frische Cocktails
Adresse: Bolkerstr. 32, Düsseldorf (ehemals Holzwurm)
http://www.knight-club.de

SCHICKIMICKI
“rotzig, liebevoll, klein, herzlich, versoffen, gutmütig, rockig, elektronisch”
Musik: Rock, Hip Hop und Elektro
Adresse: Neustr. 51, Düsseldorf
www.facebook.com/schickimicki

Beide Clubs sind sehr bodenständig und weit entfernt vom High Class. Hier geht das Altstadt-Publikum aus – jung und noch trinkfest ;- ) Die Preise sind human, nicht übertrieben. Also ein normales Preis-Leistungsverhältnis!

Wird die Ratinger Straße für Autos zukünftig bei Bedarf gesperrt?

Bekannt ist die Ratinger Straße am Rande der Altstadt allemal. Neu bekannt geworden ist aber, dass die Straße für Verkehr aktuell bei Bedarf gesperrt wird.

Jetzt wird diskutiert, ob das immer so gemacht wird!
Grund dafür ist das rege Treiben auf der Ratinger. Hier finden sich sehr viele Kneipen und Bars oder die ein oder andere Disko (z.B. Schlösser Quartier Bohème, ganze Übersicht hier). Am Wochenende oder auch zu Zeiten, wo draußen schöne Wärme herrscht, ist die Ratinger voller Menschen. Alle stehen auf der Straße und trinken lecker Bier (oder Wein, oder…). Da wird das Autofahren entlang von Menschenmassen schwer und natürlich gefährlich!

Allerdings beschweren sich auch Anwohner, Taxifahrer oder Lieferanten. Es muss also eine passende Lösung für alle her. Im Winter soll die Straße eventuell gar nicht gesperrt werden. Und was soll bei Regen passieren? Was denkt Ihr?

Chinafest 2012 in der Altstadt

Zum zweiten Male findet am Wochenende (16. und 17. Juni) das Chinafest auf dem Marktplatz direkt in der Altstadt statt. Es ist nicht so groß wie der Japan-Tag, aber dennoch ein schöner Grund, sich mal in die Altstadt zu bewegen und Neues zu entdecken.

Diesmal lautet das Motto “Der Drache tanzt in Düsseldorf”.
Auf dem Marktplatz findet man dann Chinesische Zelte mit unterschiedlichen Angeboten.

Untermalt wird das ganze von Tanz, Gesang und Artistik auf einer Bühne.

Japan-Tag in Düsseldorf erneut voller Erfolg

Viele Düsseldorfer und auch viele Besucher von Düsseldorf bezeichnen den Japan-Tag als die schönste Veranstaltung überhaupt. Das große Japan-Feuerwerk am Ende des Tages über dem Rhein ist das weit über die Grenzen hinaus bekannte Highlight. Ein so prächtiges Feuerwerk mit über 25 Minuten Spielzeit, abgestimmt auf Musik mit beeindruckenden Motiven, das sieht man nicht jeden Tag.

Der Japan-Tag bietet ein umfangreiches Programm für jung- und alt. Auf insgesamt drei Bühnen sorgten über 400 Beteiligte der Japanischen Gemeinde für Unterhaltung. Dieses Jahr war u.a. Jazzpianist Yasuto Ohara zu Gast und gab’ ein musikalisches Top-Konzert. Weiterhin gab’ es ein facettenreiches Angebot an Künstlern: Sei es Budo-Kampfsport, Manga-Künstler, Samurai-Shows und vieles mehr.

Dieses Jahr kamen 700.000 Besucher – wow!
Mehr Infos zum Japan-Tag gibt es unter www.japantag-duesseldorf-nrw.de


Düsseldorf feiert die 1. Düsseldorfer Clubnacht – Termin 2012

Was es in anderen Städten schon längst gibt, wird jetzt endlich auch in Düsseldorf initiiert: 13 Clubs haben sich zusammengeschlossen, um die 1. Düsseldorfer Clubnacht ins Leben zu rufen. Für Gäste der Clubnacht bedeutet dies: Nur 1x Eintritt zahlen und in 13 Clubs feiern!

Die 1. Clubnacht findet im Mai, den 16. Mai 2012, ab 22 Uhr statt.

Mit dabei sind die Clubs 3001 (Medienhafen), Anaconda Lounge (Altstadt), Chateau RIKX, Dr. Thompson’s, Foyer, Les Halles, Nachtresidenz (Königsallee), NOMI mc, Rudas Studios (Medienhafen), Schlösser Quartier Bohème (Altstadt), Stahlwerk und Treibgut, the attic kö eins (Königsallee) und The Blue Note (Altstadt).

Die Clubnacht ist natürlich ab 18 Jahren, Tickets gibt es ab sofort unter www.duesseldorfer-clubnacht.de zu ergattern (VVK 10€, AK 12€). Außerdem gibt es einen Bus-Shuttle-Service im 20-Minuten Takt, der Clubnacht-Besucher von Club zu Club chauffiert. Genial!

Wir sind dabei, Ihr auch?

Nacht der Museen Düsseldorf – heute ab 19 Uhr

Heute, am 28. April 2012, findet ab 19 Uhr die große “Nacht der Museen” statt. Dabei haben 40 Museen und Galerien bis zu 2 Uhr nachts geöffnet. Die Veranstaltung erfreut sich seit Jahren sehr großer Beliebtheit, da es ein breites Rahmenprogramm mit Live-Bands, DJs, Lesungen, Peformances, Führungen oder After-Parties gibt. Das Ticket, das für alle 40 Museen gilt, kostet 12€ im VVK und an der Abendkasse.

Auf der Homepage ist zu lesen:

Eine FrühlingsNACHT mit Künstlerischem für die Sinne: Am 28. April locken neben Ausstellungen großer Meister und Werken talentierter Nachwuchskünstler vielfältige Rahmenprogrammpunkte sowohl in etablierte Sammlungen als auch in Off-Locations der Stadt. Konzerte, Performances, Lesungen, Filmvorführungen und kulinarische Angebote laden zum nächtlichen Bummel ein. Pünktlich zur DÜSSELDORFER NACHT DER MUSEEN eröffnet die Ausstellung “El Greco und die Moderne” im Museum Kunstpalast und zeigt erstmals 40 Hauptwerke des Künstlers exklusiv in Deutschland. Im K20 Grabbeplatz ist die Ausstellung “Fresh Widow. Fenster-Bilder seit Matisse und Duchamp” zu sehen, und im Auditorium des Hauses veranstaltet Ernst & Young die traditionelle Kunstauktion “Junge Kunst in Düsseldorf” – spannende Atmosphäre garantiert!

 

Jedenfalls haben wir zur Zeit 21 Grad Außentemperatur ohne Regen – das wird ein zauberhafter Abend in Düsseldorf. Für diejenigen, die kein Auto haben, empfiehlt sich das kostenlose Bus-Shuttle, das zwischen den Museen pendelt.

Das ganze Programm des Abends findet man hier.
Wir wünschen viel Spaß!